Zulassung … :(

28.10.2019

  1. Versuch deutsche Papiere zu bekommen = Einzelabnahme.
    Duchgefallen: die Nebelschlussleuchte leuchtet nicht.
    Also: ab zur Werkstatt -> dort machen lassen.

30.10.2019
Werkstatt fertig – sofort zum TÜV-> jetzt alles OK.
Noch schnell zur Zulassungsstelle -> alles gut.
Nicht ganz billig das Ganze – aber mit den Kosten hatten wir gerechnet.

Nun haben wir ein „Gefährt“ für das Projekt.
Es wurde auch genauer geprüft…scheint technisch alles OK zu sein.
Licht, Kühlschrank, Heizung, Wasserversorgung… das geht soweit alles.
Es sind noch ein paar Kleinigkeiten am Gefährt zu machen
Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu machen.
U.a.

  • Türverschlüsse gängig machen
  • Abfluss erneuern
  • Anti-Schlinger-Kupplung anbauen
  • Stoßdämpfer einbauen
  • Gasanlage überprüfen
  • Steckdosen verlegen
  • Zugringe für Rollos erneuern
  • ……
  • ……
  • Ausrüsten

Dafür haben wir ja Zeit – die Planung der Strecke kann aber nun optimistisch weitergehen.



Wohnwagen überführt

25.10.2019
Wohnwagen aus Holland geholt – ein stressiger Rückweg. A1 völlig dicht an den Baustellen (einspurig !!) und A23 von HH bis hinter Elmshorn nur Stop&Go…..
Leider konnte vor Ort nicht alles intensiv geprüft werden – hoffentlich gibt es keine bösen Überraschungen….

Wohnwagen gefunden

10.10.2019
Wohnwagen gefunden: Caravelair 420, allerdings ist es ein „Holländer“.
Er muss nicht nur dort abgeholt werden, sondern auch in Deutschland eingeführt werden.
Das sollte kein Problem sein, es gibt ja diverse Importeure von holländischen Wohnwagen …